Fieldday

Wie organisiert man Planspiele und Übungen? Wann finden welche Übungen statt?
Antworten
Karl
Nicht mehr ganz frisch
Nicht mehr ganz frisch
Beiträge: 31
Registriert: Mo 19. Dez 2022, 14:19
Wohnort: JO40HN

Fieldday

Beitrag von Karl »

Ein Fieldday ist eine Veranstaltung bei der man an einem besonders gut zum Funken geeigneten Ort, im Zelt/Wohnwagen/Wohnmobil, auch übernachtet, typischerweise mit Familie und Freunden, Lagerfeuer Romantik eingeschlossen.

Dies erfordert deutlich mehr Vorarbeit als Standmobil Betrieb mit dem Fahrrad https://www.notfunkforum.de/viewtopic.php?t=119 , insbesondere was das Einholen von Genehmigungen anbetrifft. Offizielle Zeltplätze, Grillplätze, Jugendherbergen, Bismarck Türme, Gaststätten, Berghütten, Aussiedlerhöfe mit einzubeziehen kann den Genehmigungs Aufwand reduzieren.

Sehr zielführend kann auch sein, dies mit Jugendarbeit zu kombinieren, z.B. Amateurfunk Kurs im Jugendzentrum, mit Ferienpass Aktion am See, Jugendlager des Roten Kreuzes, der Feuerwehr, des Kirchengemeinde, etc..
Als Termin sollte man möglichst den eines Funkwettbewerbes (Kontest) wählen, an dem man teilnehmen kann, um viel Aktivität anzutreffen.
Edouard77
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Nov 2023, 07:34

Re: Fieldday

Beitrag von Edouard77 »

Hallo,

Die Kombination von Funkaktivitäten mit einer Übernachtung im Freien, umgeben von der Natur und in Gesellschaft von Gleichgesinnten, bietet eine einzigartige Gelegenheit, das Hobby zu genießen und gleichzeitig wertvolle Erinnerungen zu schaffen. Die Lagerfeuerromantik fügt dem Ganzen eine besondere Note hinzu und macht es zu einem idealen Event für Gruppen und Familien.

Sie haben völlig recht, dass solche Veranstaltungen eine umfangreiche Vorarbeit erfordern, insbesondere bei der Einholung notwendiger Genehmigungen. Die Einbeziehung offizieller Zeltplätze, Grillplätze, Jugendherbergen und ähnlicher Einrichtungen kann tatsächlich helfen, den organisatorischen Aufwand zu minimieren. Diese Orte bieten oft die nötige Infrastruktur und sind bereits für derartige Aktivitäten ausgestattet, was die Planung erleichtert.

Die Idee, den Fieldday mit Jugendarbeit zu kombinieren, ist ebenfalls hervorragend. Amateurfunkkurse, Ferienpassaktionen und Jugendlager sind ausgezeichnete Gelegenheiten, um jüngere Generationen für den Amateurfunk zu begeistern. Solche Veranstaltungen können nicht nur Spaß machen, sondern auch wertvolles technisches Wissen und praktische Fähigkeiten vermitteln.
Antworten

Zurück zu „Planspiele & Übungen“